Wärend der Bauarbeiten eine kurze Stippvisite zur NBS am 28.06.2016


Nachdem der Streckenabschnitt Bad Staffelstein - Hallstadt bei Bamberg am 11.01.2016 außer Betrieb genommen wurde laufen die Bauarbeiten an der Hauptstrecke auf vollen Touren. Alle Bahnanlagen wurden abgerissen, Gleise, Brücken, Gebäude, Oberleitung, Signale. Vorerst werden die Bauarbeiten am zweigleisigen Hauptstreckenabschnitt ausgeführt, damit dieser am 05.09.2016 wieder in Betrieb genommen werden kann. Danach geht es weiter mit dem Neubau der NBS. Hier werden die Gleise, die Oberleitung und die Signale bis zum Jahre 2017 installiert und die Strecke an den entsprechenden Stellen mit Lärmschutzwänden versehen.


An der NBS in Ebensfeld mit Blickrichtung Coburg. Der Arbeitszug im Hintergrund verlegt bereits Schwellen für das zweite Gleis aus Richtung Lichtenfels.
Der Blick in Richtung Zapfendorf von der NBS in Ebensfeld. In Höhe des arbeitenden Baukranes stand vorher das Empfangsgebäude des Bahnhofes.
Derzeitiger Zustand der gegenüberliegende Zufahrtsstrasse des Gewerbegebietes in Zapfendorf gegenüber dem Bahnhof in Richtung Ebensfeld.
Blick in Richtung Standort des ehemaligen EG Zapfendorf von der Seite der NBS. Zwischen den im Hintergrund befindlichen Gebäuden war früher das EG.
Am Rande ein Zufallfund !!!
Auf Bahnsteighöhe des neuen HP Ebing befährt bereits eine Gleisbaumaschine das neue Streckengleis Bamberg - Lichtenfels.
Bauarbeiten auf der freien Strecke zwischen Ebing und Zapfendorf.
Streckenverlauf Ebing in Richtung Breitengüßbach.
Der Blick zum neuen DB Haltepunkt in Ebing.
Auf der Höhe des Baukranes erhob sich vorher das EG des HP Ebing.
Blick über den Main in Richtung Zapfendorf.
....und der Blick in Richtung Breitengüßbach ICE Strecke parallel zum Main.
Zufahrt zum HP Ebing über den Main im Moment eine Sackgasse.
Am Standort des Heiligen Josef Mainbrücke HP Ebing.
Am Bahnhofsvorplatz Zapfendorf, links stand einst das neuerrichtete EG.
Der südlich vom Bahnhof Zapfendorf verlaufende Bahnübergang wurde durch eine neue Strassenüberführung ersetzt.
An der alten Ladestrasse mit Blickrichtung Norden. Links neben der Strasse befanden sich Ladegleise, sowohl die Zufahrt zum dahinterliegenden Raiffeisenlagerhaus am Bahnhof.
Der Blick in südliche Richtung entlang der alten Zapfendorfer Ladestrasse. Die Bauarbeiten am HP Zapfendorf sind in vollem Gange.
In Richtung Bamberg befand sich einst das Lagerhaus Ganzmann, daß ebenfalls über ein Anschlußgleis zur Be- und Entladung verfügte.
Bauarbeiten im Bahnhof Zapfendorf in südlicher Richtung. In wenigen Wochen wird der Blick zur Strecke mit Lärmwänden verbaut sein.
Der neue HP Zapfendorf in etwa der gleichen Höhe wie der Bahnsteig im alten Bahnhof.
In nördlicher Richtung des Bahnhofes Zapfendorf wird zusätzlich eine weitere Überführung über die NBS errichtet.
Neu errichtet eine Signalbrücke für die Einfahrtsignale in der Überleitstelle in Unterleiterbach aus Richtung Zapfendorf.
Der zukünftige Streckenverlauf kurz vor der Überleitstelle Unterleiterbach in Richtung Ebensfeld.
Und der Blick in Richtung Zapfendorf aus Unterleiterbach mit dem Streckenverlauf.